MSITC Manker MK34 12 x XP-G3 LED 8000 Lumen max.

Die MSITC Manker MK34 ist eine unglaublich leistungsstarke Taschenlampe im Coldadosen-Format, die bis zu 8000(!) Lumen liefert

Artikelnummer
FLMKRMK34CW
Hersteller
MSITC

169,90

inkl. 19 % Mwst. zzgl. Versandkosten


Innerhalb von 24h-48h versandfertig.

In den Warenkorb


Die MSITC Manker MK34  mit 12 x CREE XP-G3 LED und ca. 8000(!) LED-Lumen muss man live gesehen haben, sonst glaubt man nicht, welche Power hinter dieser kompakten Taschenlampe steckt. Mit den ungefähren Maßen einer 0,33l-Getränkedose erreicht die MSITC Manker MK34 eine Leuchtkraft, die so manch größere Lampe alt bzw. eher dunkel aussehen lässt. Primär ist die MK34 ein Flooder, bietet aber mit den überarbeiteten Reflektoren und einer praxisnahen Mischung aus OP- und SMO-Reflektor eine Reichweite  von ca. 280 Metern.

Bedient wird die MSITC Manker MK34 über einen Seitenschalter und ein leicht bedienbares User Interface. Sie bietet einen Mode Memory, der sich den zuletzt verwendeten Modus merkt und nach dem Einschalten wieder herstellt, außerdem ist jederzeit die Umschaltung zwischen zwei Betriebsmodi (Regular Mode und Engineering Mode) möglich. Hinsichtlich der Qualität und Verarbeitung kann die MSITC Manker MK34 problemlos mit adäquaten Produkten von Mitbewerbern konkurrieren; die Lampe ist stabil aufgebaut und hochwertig verarbeitet. Die Energieversorgung der MK34 erfolgt über drei 18650-Akkus.

Beachten Sie bitte unbedingt unsere Hinweise und Empfehlungen zu adäquaten Akkus für High End-Modelle wie die MSITC Manker MK34, um die Leistung der Lampe voll ausreizen zu können. Bei Verwendung von Akkus, die keine hohen Ströme liefern bzw. den Energiehunger der MSITC Manker MK34 nicht stillen können, kann es zu Fehlfunktionen oder verkürzten Laufzeiten kommen!

Akkus

Eine optimale Ergänzung zur MSITC Manker MK34 sind unsere qualitativ hochwertigen Shockli 18650 3100 mAh IMR-Akkus. Diese Kombination hat sich in der Praxis bestens bewährt, und warum Shockli-Akkus von Profis sehr gut bewertet werden, können Sie in diesem Review von HKJ nachlesen.

 


Bedienung

1. Bei ausgeschalteter Taschenlampe wird mit einem Klick auf den Seitenschalter der Moonlight Mode aktiviert. Mit einem weiteren Klick werden die regulären Leuchtmodi in folgender Reihenfolge durchlaufen: Moonlight - Low - Medium 1 - Medium 2 - High. Ausgeschaltet wird die MK34 mit einem langen Klick auf den Seitenschalter.

2. Bei ausgeschalteter Taschenlampe wird mit einem langen Klick auf den Seitenschalter der zuletzt verwendete Leuchtmodus aktiviert (Mode Memory), mit einem weiteren Klick werden die Leuchtmodi dann wieder der Reihe nach (s. Punkt 1) durchgeschaltet.

3. Bei ausgeschalteter Taschenlampe wird mit einem Doppelklick auf den Seitenschalter der Turbo Mode aktiviert, mit einem weiteren Klick werden die Leuchtmodi dann wieder der Reihe nach (s. Punkt 1) durchgeschaltet.
 

4. Bei eingeschalteter Taschenlampe wird mit einem Doppelklick auf den Seitenschalter zwischen den beiden Gruppen (Regular Mode/Engineering Mode) umgeschaltet

Akkuanzeige

Der im Seitenschalter untergebrachte Indikator für den Akkustatus kennt folgende farblich gekennzeichnete Stati:

1. Blaues Licht: Mehr als 75% Akkukapazität
2. Violettes Licht: 50% Akkukapazität
3. Rotes Licht: Weniger als 20% Akkukapazität 

Lock out:
Oneclick - Double - Triple from any mode to lock out the flashlight. (Only the battery indicator works when lock out)

Engineering Mode (Choose output level from Moonlight mode):
Long press for off and still hold on, the side button battery indicator will turn on and then quick click for 4 times to get acess to engineering mode. One click to check different level and long press to make your final choice.

 

Review


Ein Review zur MSITC Manker MK34 folgt in Kürze.

 

Video Review


Ein Video aus unserer Serie Helle Taschenlampen@Night, das die MSITC Manker MK34 beim nächtlichen Einsatz zeigt, folgt in Kürze.

 

 

Laufzeiten und Leuchtmodi 

  • Moonlight: 0,1 - 30 Lumen/2 Monate - 5 Tage
  • Low: 120 Lumen/30 Stunden
  • Medium 1: 500 Lumen/7,5 Stunden
  • Medium 2: 1000 Lumen/3,5 Stunden
  • High: 2500 Lumen/2 Stunden
  • Turbo: 8000 Lumen
  • Strobe: 8000 Lumen

 

Technische Details

  • Emitter: 12 x Cree XP-G3
  • Maximale Helligkeit: 8000 Lumen (Cree XP-G3 LED) / 6500 Lumen (Nichia 219B LED / Nichia 219C LED)
  • Maximum beam intensity: 20000cd (Cree XP-G3 LED)
  • Maximale Reichweite : 280 Meter
  • Wasserdicht nach IPX-8
  • Impact resistance: 1.5 meters
  • Working voltage: 2.8v - 4.35v (Over discharge protection)
  • Driver: Most efficiency constant current circuit
  • Lampenkörper aus strapazierfähigem Flugzeugaluminium
  • Low voltage warning zeigt rechtzeitig an, wenn die Akkus erschöpft sind
  • Beschlagfreie ultraklare und kratzfeste Linse
  • Abmessungen: Länge 9,8 cm/Durchmesser 5,5 cm/Gewicht 278 Gramm (ohne Akkus)
  • Tailstand

Lieferumfang

  • MSITC Manker MK34
  • Bedienungsanleitung
  • Ersatz-O-Ringe

Alle genannten Angaben und Bilder zum Produkt sind Hersteller-Informationen und können ggf. abweichen. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Grafiken und Warenzeichen auf dieser Seite unterliegen dem Recht der jeweiligen Eigentümer.

Es ist noch keine Bewertung für MSITC Manker MK34 12 x XP-G3 LED 8000 Lumen max. abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben